Australien, Bilder

Ein paar Bilder fuer euch ;)


29.03.2011, 17.19 Uhr

Hallo meine Lieben,

will euch nur ganz schnell ein paar Bilder der letzten Tage hochladen. Mir geht es super wie immer und morgen geht das pfluecken wieder weiter. Heute morgen tat mir einfach alles so unglaublich weh, dass ich lieber im Camp geblieben bin. Geh dann mal in die Apotheke um nach Gel fuer Knie und Handgelenke zu fragen, hoffentlich gibts da was…

Ansonsten ist noch alles super hier. Morgen kommt Jenny und wir ziehen noch 4 Wochen durch und dann gehts endlich richtig los 🙂

So hier nur schnell ein paar Bilder, die Schildkroete ist uebrigens wieder frei, die wurde beim Ueberqueren der Strasse aufgelesen 😉

Hab euch lieb und viele Kuesse,

Manja

Australien

Herbst!


Huhu Freunde & Familie 🙂

24.03.2011, 15.52 Uhr

Will mich nur ganz kurz bei euch melden. Viel neues gibts hier nicht, ausser, dass es grad ziemlich kalt hier ist. Konnten heut nur 2 Stunden arbeiten, aber das Wetter war so schlecht, dass wir dann aufhoeren mussten. Die letzten Tage war es tagsueber noch richtig heiss, aber nachts ziemlich kuehl. Heute ist es hier sehr irisch und das in Australien! Muss nachher erstmal warme Sachen kaufen…. Tom, der auch auf der Farm arbeitet, meinte, dass es hier normalerweise nicht so krass ist und nie regnet… Hmm, da hab ich wohl mal wieder das schlechte Wetter mitgebracht 😉

Weiterlesen „Herbst!“

Australien

Leben in einer Seifenblase…


18.03.2011, 17.26 Uhr

Hallo meine Lieben und viele Gruesse aus meiner kleinen Seifenblase. Sitz grad in der Buecherei, denn heut war Zahltag und ich war grad noch bei der Bank, um den Scheck einzuloesen.

Nun bin ich schon seit ueber einem Monat in Australien und hab immer noch eine tolle Zeit. Heute war Tag Sechs in Folge des Apfelpickens und ich spuere so langsam, dass die Kraft nachlaesst. Aber erstmal zu den letzten Tagen. Freitag Abend hab ich noch mit den Franzosen gepokert und wir haben diverse andere Kartenspiele gespielt und nebenbei getrunken. Samstag bin ich mit den Vieren zum Lake Canobolas gefahren, wo wir den Nachmittag verbracht haben. War auf jeden Fall super chillig dort und das Wetter spielte auch mal mit. Bilder hab ich schon hochgeladen. Hier noch der Link dazu http://www.visitnsw.com/town/Orange/Lake_Canobolas_Reserve/info.aspx

Abends haben wir wieder nur gepokert und sind zeitig ins Bett, da am Sonntag die Saison wieder losging. Morgens halb sieben bin ich aufgestanden und um 7 Uhr kam David, der die Englaender und mich zur Plantage brachte.Normalerweise geht unser Tag dort bis 17 Uhr oder 18 Uhr, je nachdem wie David uns abholen kann. Die ersten 3 Tage hat es allerdings nachmittags immer geregnet, weswegen wir eher Schluss hatten. Im Schnitt schaff ich jeden Tag 4 Kisten, was mir 120 AUS$ bringt, also koennte auf jeden Fall schlechter sein 😉

Weiterlesen „Leben in einer Seifenblase…“

Australien, Bilder

Nur ganz kurz…


hab grad ein neues album vom Wochenende hochgeladen 🙂
Da es mal wieder angefangen hat zu regnen, mussten wir nach 7 Stunden arbeiten ’schon‘ wieder aufhoeren 😉

Viele Kuesse an euch alle und fuer morgen, den 14.03. wuensche ich meinem Ronny alles alles Liebe zum Geburtstag!!!!! Ich hoffe du und Lars habt nen schoenen Tag :)))
Vermiss euch!

Knutscher,
Manja

Australien

3 Wochen Australien & 1 Woche Farmleben


11.03.2011, 11.14 Uhr

Guten Morgen meine Lieben und viele Gruesse vom Land 😉

Hier nur ein kurzes Lebenszeichen von mir, damit ihr auch wisst, dass ich noch lebe 🙂

Vor genau einer Woche begann das Abenteuer Farmleben und mir geht’s richtig gut. Die Arbeit ist zwar ziemlich anstrengend, aber es macht Spass draussen zu arbeiten! Die letzten beiden Tage konnte ich leider nicht arbeiten, da das Wetter nicht mitspielte und ich verbrachte den Tag mit lesen, schlafen und Film schauen, traumhaft 😉

Montag hatten wir frei und ich hab den ganzen Tag in der Sonne gechillt und in meiner Leseecke ‚Die Abenteuer von Huckleberry Finn‘ gelesen.

Dienstag hab ich auf der Plantage von Davids Cousin gearbeitet und wurde 7 Uhr von Peter, der auch da arbeitet, hingefahren. 16 Uhr war Feierabend und er brachte mich noch nach Orange, wo ich einkaufen konnte. In der Zwischenzeit verließ Silvi das Camp, weil ihr das Leben hier nicht so gefiel und sie wieder in die Stadt wollte. Kaufte Vorraete bei Coles ein und danach holte mich David dort ab. Wir fuhren noch kurz in ein Wohngebiet, wo David noch nen Caravan fuer unser Camp kaufte.

Weiterlesen „3 Wochen Australien & 1 Woche Farmleben“

Australien

Roadtrip nach Orange und Fruitpicking & Happy Birthday Heike!


Kurzes Update, bei mir ist schon Sonntag Morgen kurz vor 8 Uhr und wir sitzen grad bei Mc’s wegen Wifi und wir haben vorhin unser erstes Kangaroo hier gesehen!!!!!!!

Und zwar nicht nur eins, sondern ne ganze Herde!!! Heut Nachmittag werden wir auf jeden Fall nochmal spazieren gehen und schauen 🙂 So und hier der Blogeintrag:

05.03.2011

G’Day und liebe Gruesse von der Suedhalbkugel unserer Erde!

Erstmal ganz liebe Geburtstagsgruesse an meine Tante Heike, hoffe du hast nen schoenen Tag 🙂

Ich sitz grad im Zelt, mitten im Nirgendwo Australiens und kann euch endlich mal wieder Bericht, von den letzten Tagen erstatten.

Montag Abend haben wir eigentlich nichts weiter gemacht, ausser wie immer auf dem Dach mit den anderen zu sitzen und dort zu chillen. Dienstag haben wir dann zusammen gefruehstueckt und haben uns dann irgendwann aufgerafft, um einkaufen zu gehen und im Internet nach Farmjobs etc. zu suchen. Ich hab ein Angebot bekommen, wo ich auf einer Farm mit Hundezucht und Training arbeiten koennte. Allerdings ist das ziemlich weit oben in Queensland und ich schau mal, wie ich das mache. Das klingt auf jeden Fall unglaublich cool. 500 AU$ die Woche, inkl. freie Unterkunft, Verpflegung und Internet, laeuft 🙂

Weiterlesen „Roadtrip nach Orange und Fruitpicking & Happy Birthday Heike!“

Australien, Bilder

Photos


Nur ganz kurz, hab 2 neue Photoalben hochgeladen :))
Viel Spass beim Anschauen!

Uebrigens fahren wir Donnerstag wohl Orange, was ca. 3 Stunden westlich von Sydney liegt und dort werden wir dann auf ner Apfelplantage arbeiten, juhuuuu!
Also, falls ich mich dann erstmal nicht mehr melde, bin ich irgendwo im Busch und hab kein Internet 😉

Drueck euch & viele Gruesse,

manja